Zimmerpflanzen

Meine Tricks zum Platzieren von Zimmerpflanzen

Pin
Send
Share
Send


Mit Beginn des Winters und der Abschwächung der Gartentätigkeit kehren die Blumenzüchter zu den im Sommer "aufgegebenen" Zimmerpflanzen zurück. Die Wintersorgen beginnen: Es gibt wenig Licht, die Luft ist trocken, die Temperatur ist hoch ... Die meisten Pflanzen fühlen sich unter solchen Bedingungen unwohl. Es gibt viele Möglichkeiten, geeignete Bedingungen für Zimmerpflanzen zu schaffen, darunter nur wenige, die üblich sind. Ich erzähle Ihnen von einigen, die mir und meinen Zimmerpflanzen gefallen haben.

Meine Tricks zum Platzieren von Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen im Wasser

Unter meinen Pflanzen gibt es Cyperus-Hydrophoren, zum Beispiel Papyrus (Cyperus alternifolius) Sie mögen es im Allgemeinen, wenn die Wurzeln im Wasser sind, sie sind so an ihre Lebensräume gewöhnt. Na bitte! Ich lege den Topf mit Cyperus in einen tiefen Behälter, gieße Kieselsteine ​​aus verschiedenen Orten der Ruhe ein und gieße Wasser ein, so dass der Boden des Topfes mit Cyperus darin ist.

Damit sich Cyperus nicht neben Kieselsteinen über dem Wasserspiegel langweilt, stelle ich einen kleinen Topf mit kleinblättrigem Efeu auf - aufgewachsen hängt er schön an den Rändern des Behälters. Und Cyperus ist gut - nass und der Splitter ist gut - die Luftfeuchtigkeit hier ist hoch. Im Allgemeinen die perfekte Kombination von Pflanzen in Innenräumen.

Übrigens war dieser Brunnentopf großartig, um frisch bewurzelte Pflanzen zu züchten: Ich stelle einen Behälter mit einem Spross auf Kieselsteinen zu Cyperus. In diesem Unternehmen fängt alles schnell an, Wurzeln zu schlagen und zu wachsen.

Bei der Arbeit verkörpert eine etwas andere Option, mit erwachsenen Cyperus. In eine große und tiefe Palette stellte sie einen Topf Cyperus, große Steine, kleine Kieselsteine ​​und kleine Muscheln (Kollegen aus den Resorts schleppen auch alles). Eingelegt in Wasser Limnobium-Trieb (Limnobium laevigatum), eine Wasserpflanze, die Entengrütze ähnelt, aber größer ist.

Aquariumschnecken siedelten sich mit an - es passierte einfach so. Bunter kleinblättriger Efeu wurde in einen Topf für Cyperus gepflanzt - die Kombination stellte sich als sehr interessant heraus.

All diese Konstruktionen fördern die Entspannung: Wasser, Steine, Grüns, schwimmende Limnobiumflöße und Schnecken, die auf einer Palette kriechen ... Bei der Arbeit ist dies sehr wichtig. Auch genervte Besucher beruhigen sich irgendwie.

Der einzige Nachteil ist, dass Cyperus bei solchen Raumbedingungen mit einer wilden Geschwindigkeit wächst, man muss es jedes Jahr fein teilen. Nun, Limnobium wächst auch gut, es ist jedoch viel einfacher, es in guten Händen zu befestigen. Zusammen mit den Schnecken.

Normaler Papyrus (Cyperus alternifolius) liebt es, im Wasser zu wachsen.

Leben über Wasser

Saintpolis (Saintpaulia)Sie ließen sich in einer großen Pfanne auf gleichmäßig verteilten kleinen Steinen nieder und zogen feuchte Luft vor, liebten aber nicht ständig „nasse Füße“. In der Palette befinden sich 7 Töpfe mit mehrfarbigen Veilchen. Farben können kombiniert werden.

Wenn das Sortiment es zulässt (die Veilchen leben irgendwie die ganze Zeit für mich - manche erscheinen, andere gehen zu Freunden und arbeiten), mache ich blau-weiße oder violett-rosa Kombinationen. Wenn sie nicht blühen, stelle ich in der Mitte bunte Kompositionen zur Revitalisierung.

Es ist sehr bequem, von der Palette zu wässern. Ich gieße nur Wasser auf die Oberfläche des Kiesels, und dort entscheiden sie selbst, wie viel sie trinken möchten.

Diese Option erleichtert die Pflege von Veilchen erheblich und spart Platz - Dutzende Töpfe können auf mehrere große Paletten gestellt werden. Und sie sehen ziemlich interessant aus: eine Art blühender Haufen.

Lesen Sie auch unser Material: Welchen Topf für eine Zimmerpflanze wählen?

Bedingungen für Zimmerpflanzen "in einer Wohngemeinschaft"

Als die Anzahl der Pflanzen in Innenräumen (auf Fensterbänken und anderen horizontalen Flächen) ein bestimmtes kritisches Niveau überschritt (es gab keine Möglichkeit, dies auszudrücken), begann ich, ein gemeinsames Leben mit ihnen zu organisieren, ohne meinen persönlichen Raum zu beeinträchtigen.

Große Töpfe mit Oleander, Strelitziakompakt Dracaena An einem trockenen Ort in der Nähe des Fensters niedergelassen, fügte die Helligkeit ein blühendes Hippeastrum hinzu (und änderte sich, als eines verblasste und ein anderes blühte).

Um den großen Cyperus auf einem breiten Tablett mit Wasser wurden Farne gelegt und aufgehängt Adiantum, Skolopendrovie-Packungsbeilage, bifid Nephrolepis. Es ist feucht genug, um zarte Blätter nicht zu trocknen. Trotzdem stört das schnelle Entfernen der abgefallenen Blätter der Nephrolepis.

Eine weitere Option, die für Pflanzen in kleinen Töpfen geeignet ist: Gießen Sie Blähton in breite und niedrige Töpfe und stellen Sie Pflanzen in Töpfe, um alle Arten von Kompositionen zu erhalten. Es ist sehr praktisch, dort wachsende Pflanzen zu sammeln (in der Nähe von Cyperus ist nicht genug Platz für alle). Und auch nicht unbedingt mit ähnlichen Umweltanforderungen, da sie leicht von Ort zu Ort neu angeordnet werden können. Auch hier können Sie für die Helligkeit der Komposition immer eine Art blühende Pflanze oder sogar ein Paar hinzufügen.

Es ist besser, wenn die Pflanzen eine andere Art von Wachstum haben: Ich habe diese Optionen für Kompositionen ausprobiert:

  • Murraya paniculatabunt gemischt Blattefeu, saltyroilia, Saintpauliajung Chlorophytum;
  • Sämling Kaffeebaumjung hamedorea, Efeu, Balsam, Gloxinia, Geranie;
  • jung Spathiphyllumaufgewachsen hamedorea, Pepperomieverarbeiten Cissus Rhomboidklein Azalee;
  • klein Gardenie Jasminverarbeiten Scindapsus gemaltverarbeiten Anthurium klettern, saltyroiliabunt gemischt Efeu.

Wenn nichts kleines blüht, stelle ich zwischen die Töpfe einen schmalen Behälter mit Wasser und stelle dort eine Schnittblume ab.

Auch kleine Topfkompositionen auf großen Paletten eignen sich gut.

Ich habe Optionen mit Steinen, Treibholz und Kieselsteinen gemacht - der größte Spielraum für Kreativität!

In einem 30-Zentimeter-Topf können Sie Dutzende Kakteen pflanzen!

Zimmerpflanzen "in der Herberge"

Der Wunsch, so viele Pflanzen wie möglich in Innenräumen mit dem verfügbaren Volumen zu stopfen, ermutigte mich, zahlreiche Experimente mit dem Teilen durchzuführen. Die Kombination schien sehr schön peperomy von ampel variegate mit einem Erwachsenen Zitrone: Peperomia bedeckte schnell die Oberfläche des Bodens, hing vom Rand des Topfes und gab einer harten Zitrone Leichtigkeit und Anmut. Ich wiederholte diese Kombination bei der Arbeit und sie hatte ständigen Erfolg.

Solerailia gut als bodendecker für alle großen anlagen, aber es stellte sich als besonders erfolgreicher hintergrund für große anlagen heraus duftende Dracaenaund schattierte ihre leuchtend gelben Streifen auf den Blättern.

Kleinblättriger bunter Efeu mit dem green leaf compact erfolgreich zurechtgekommen Dracene Derema. Peperomia "bedeckte ihre Beine" Oleander.

Niemand verletzt jemanden, jeder wächst zusammen. In Bodendeckerwurzeln in der oberen Schicht, in großen Pflanzen - von unten.

Sukkulenten komponieren gut. Viele von ihnen wachsen langsam, und wenn sie einmal in einer gemeinsamen Kapazität gepflanzt wurden, können Sie sich mehrere Jahre lang nicht mit einer Transplantation abfinden. Und wie viele Kakteen können in einen 30-Zentimeter-Topf gepfercht werden!

Sukkulenten und Kakteen erfordern eine besondere Handhabung - eine gute Drainage oder einen speziellen Behälter, aus dem Sie überschüssiges Wasser ablassen können.

Als die Mode für Kakteen in der Nähe von Computern bei der Arbeit begann, haben meine Kollegen und ich dafür gesorgt, dass sie in einer gemeinsamen Funktion zusammenleben. Sie bedeckten die Oberfläche mit Kieselsteinen und legten sie auf die Fensterbank. Kakteen sind dankbare Pflanzen, sie reagierten auf eine solche Bewegung mit einem fröhlichen Blick und blühten im nächsten Jahr.

Bodendecker kann als Mulch für große Pflanzen verwendet werden

Mulchen von Zimmerpflanzen oder Undercover Life

Gartenarbeit hinterlässt Spuren in der Art und Weise, wie Pflanzen in Innenräumen gezüchtet werden: Wenn ich mich an das Mulchen gewöhnt habe, möchte ich auch in Innenräumen nicht auf nackten Boden schauen. Es gibt aber Pflanzen, denen sich niemand als Bodendecker anpflanzen lässt.

Monstera zum Beispiel - darunter ist es so dunkel wie unter einem Sofa! Oder Spathiphyllum - das Laub ist niedrig und wächst stark. Auch Farne. Es ist beängstigend, jemanden unter Strelitzia zu pflanzen - es wird erwürgen.

Im Herbst schickten sie mir Pflanzenmaterial für in Sphagnum verpackte Gartenpflanzen (so viel Glück!). Das habe ich als Mulchmaterial für jene Pflanzen verwendet, die die Siedler nicht bevorzugen. Sphagnummoos verrottet nicht, hält die Feuchtigkeit gut und sieht in Töpfen organisch aus.

Kieselsteine ​​in dieser Kapazität funktionieren auch, wenn sie von einer Palette gewässert werden, da beim Wässern von oben eine Beschichtung auf den Kieselsteinen erscheint, unabhängig davon, wie Sie das Wasser halten. Kokosfaser geht gut, ich hatte nur genug für ein Monster. Aber die bunten Blätter von Dieffenbachia werden durch Blähton gut betont.

Lesen Sie auch unser Material Mulch für Zimmerpflanzen - nützlich und schön.

Sehr geehrte Leser! "Füssing" mit Zimmerpflanzen ist eine wunderbare Entspannung, Erholung für die Seele, trotz des Murrens der Angehörigen über die Unordnung des Wohnraums. Zusätzlich zu einer Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten ist es auch ein ausgezeichnetes Material für Kreativität. Sie können auch Kinder verbinden, wenn Sie es geschafft haben, sie aus den Minianwendungen zu entfernen. Wenn nicht, arrangieren Sie sie, um Muster im Internet zu finden, und versuchen Sie es besser zu machen. Vielleicht werden sie sich einmischen ...

Sehen Sie sich das Video an: Tips und Tricks zur Handhabung der Pflanzen im Aquarium (August 2020).

Pin
Send
Share
Send