Essen & Rezepte

Sauerkohlsuppe mit Hühnchen - lecker und einfach

Pin
Send
Share
Send


Sauerkohlsuppe mit Hühnchen, Kartoffeln und traditionellem Gemüsebraten ist ein leckerer und preiswerter Hauptgang, dessen Zutaten fast immer zur Hand sind und im Extremfall - im nächsten Lebensmittelgeschäft. Sauer, es ist auch Sauerkraut ideal zum Kochen erster Gänge. Genau wie Essiggurken bringt es eine scharfe, salzige Note und passt gut zu den restlichen Zutaten. Stellen Sie sicher, dass der Kohl einige Zeit separat gekocht wird, während Sie das Wasser einige Male wechseln. Um schnell Sauerkrautsuppe nach diesem Rezept zuzubereiten, nehmen Sie zwei Pfannen, während eine Hühnchen kocht und die andere Kohl zubereitet.

Sauerkohlsuppe mit Hühnchen - lecker und einfach
  • Kochzeit: 1 Stunde 30 Minuten
  • Portionen pro Packung: 6

Zutaten für Kohlsuppe mit Huhn

  • 500 g Huhn (Oberschenkel, Trommelstock, Schinken);
  • 300 g Sauerkraut;
  • 250 g Kartoffeln;
  • 140 g Zwiebeln;
  • 160 g Karotten;
  • 150 g Tomaten;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl;
  • ½ TL roter Pfeffer;
  • schwarzer Pfeffer, Salz, Zucker, Petersilie;
  • Würzen und Gewürzen für Hühnerbrühe nach Geschmack.

Eine Methode zur Zubereitung von Sauerkohlsuppe mit Hühnchen

Das Hähnchen in die Pfanne geben, 2 Liter kaltes Wasser einfüllen, 3 Lorbeerblätter, ein paar Knoblauchzehen, Zwiebeln und ein paar frische Kräuter dazugeben und mit Salz abschmecken. Wir bringen die Brühe zum Kochen, entfernen den Schaum mit einem geschlitzten Löffel, reduzieren die Hitze. Bei schwacher Hitze ca. 50 Minuten kochen lassen, die Pfanne mit einem Deckel verschließen.

Hühnerbrühe kochen

Wir nehmen Hühnchen aus der fertigen Brühe, filtern die Brühe durch ein feines Sieb. In dem Rezept für Sauerkohlsuppe können Sie Fleisch von den Knochen entfernen, Sie können es lassen, tun, wie Sie möchten.

Wir nehmen Hühnchen aus der fertigen Brühe, filtern die Brühe

Sauerkohl mehrmals mit kaltem Wasser gewaschen. Gießen Sie den gewaschenen Kohl mit kochendem Wasser, bringen Sie ihn zum Kochen, lassen Sie das Wasser abtropfen. Wir wiederholen den Vorgang 1-2 mal, wenn der Kohl sehr peroxidisch ist, dann hilft dies, einen sehr sauren Geschmack und Geruch loszuwerden. Der so verarbeitete Kohl wird mit heißem Wasser übergossen und 20 Minuten gekocht.

Schauen Sie sich unser Rezept für leckeres Sauerkraut an.

Verarbeiteter Sauerkohl in heißes Wasser gießen, 20 Minuten kochen lassen

Gießen Sie Pflanzenöl in die Pfanne, geben Sie fein gehackte Zwiebeln nach einer halben Minute - gehackte Knoblauchzehen, dann in dünne Streifen geschnittene Karotten, braten Sie das Gemüse für 15 Minuten bei mäßiger Hitze, fügen Sie die gewürfelten Tomaten hinzu. Alles noch 10 Minuten zusammen kochen.

Gemüse anbraten, gehackte Tomaten dazugeben

Wir putzen die Kartoffeln, schneiden sie in dünne Scheiben, spülen sie mit kaltem Wasser ab, um die Stärke abzuwaschen, und werfen sie in ein Sieb.

Kartoffeln hacken und waschen

In eine Pfanne mit Brühe gehackte und gewaschene Kartoffeln geben und mit Gemüse anbraten.

Kochen Sie den sauren Kohl gekocht, bis er zur Hälfte bereit ist, sich in ein Sieb zu legen. Den Kohl in die Pfanne geben.

Wir legen die Sauerkohlsuppe auf den Herd, kochen sie auf, salzen sie nach Belieben, gießen gemahlenen roten Pfeffer ein, um den sauren Geschmack auszugleichen, und fügen Kristallzucker (2 Teelöffel) hinzu.

Legen Sie die Kartoffeln in eine Pfanne mit Brühe und fügen Sie das Gemüse hinzu Den Kohl in die Pfanne geben Kohl zum Kochen bringen, Salz, roten Pfeffer und Kristallzucker hinzufügen

Nach dem Kochen 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen, die Kohlsuppe vom Herd nehmen, einwickeln und eine halbe Stunde lang erwärmen lassen, um darauf zu bestehen.

Nach dem Kochen die Suppe 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen und ziehen lassen.

Gießen Sie eine Portion Kohlsuppe in den Teller, legen Sie das gekochte Huhn hinein, bestreuen Sie es mit Petersilie, würzen Sie es mit saurer Sahne und servieren Sie es sofort. Guten Appetit!

Saure Kohlsuppe mit dem Huhn bereit

Sauerkohlsuppe nach diesem Rezept lässt sich nicht nur mit Hühnchen köstlich zubereiten - auch Rind- oder Schweinefleisch ist eine gute Wahl.

Pin
Send
Share
Send