Essen & Rezepte

Gewürzkartoffelpüree mit Kürbis und Zwiebeln

Pin
Send
Share
Send


Kartoffelpüree mit Kürbis und Zwiebeln eignet sich zum Garnieren mit Fleischbällchen, Kotelett, gebratenem oder gekochtem Fisch. Kartoffelpüree fällt orange aus, mit einer angenehm würzigen Note, die dem Kurkuma-Gericht und der Muskatnuss gegeben wird. Mit Hilfe einfacher Zusatzstoffe können Sie aus langweiligen Kartoffeln schnell eine köstliche und schöne Beilage machen! Es ist besser, Muskatnuss zu reiben, gemahlen - überhaupt nicht. Füge dieses Gewürz jedoch mit Vorsicht hinzu. Wenn du es mit der Menge übertreibst, kannst du den ganzen Geschmack verderben. Ich empfehle Kartoffeln einer kochenden Sorte und Muskatkürbis mit leuchtend orange Fruchtfleisch, damit es sehr lecker wird!

Gewürzkartoffelpüree mit Kürbis und Zwiebeln
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Portionen pro Packung: 4

Kürbis und Zwiebel Kartoffelpüree Zutaten

  • 400 g Kartoffeln;
  • 200 g Kürbisbrei;
  • 130 g Zwiebel;
  • 50 g Butter;
  • 60 ml Sahne;
  • ½ Teelöffel gemahlene Kurkuma;
  • Muskatnuss;
  • Salz, Petersilie zur Dekoration.

Die Methode zur Herstellung von gewürzten Kartoffelpüree

Die Kartoffeln schälen, in dicke Kreise schneiden und in eine Pfanne mit dickem Boden geben.

Kartoffeln schälen, in dicke Kreise schneiden und in eine Pfanne geben

Wir schälen auch den Muskatkürbis, schöpfen die Samen zusammen mit dem Samenbeutel mit einem Löffel aus und schneiden das Fruchtfleisch in Scheiben mittlerer Dicke. Den gehackten Kürbis in die Kartoffelpfanne geben. Wir stellen die Pfanne auf den Herd, gießen 1,5-2 Liter kochendes Wasser ein, kochen nach dem Kochen 20-25 Minuten bei schwacher Hitze, bis das Gemüse für Kartoffelpüree mit Kürbis weich wird. Kein Salz benötigt.

Fügen Sie gehackten Kürbis, kochendes Wasser hinzu, nachdem Sie gekocht haben, kochen Sie über niedriger Hitze für 20-25 Minuten

Während das Gemüse gekocht wird, bereiten wir in der Zwischenzeit die Zwiebel zu. Eine große Zwiebel in kleine Würfel schneiden. In eine mit Pflanzenöl gefettete Pfanne einen Esslöffel Butter und dann Zwiebel geben und mit einer Prise Salz bestreuen. Die Zwiebel bei mäßiger Hitze ca. 15 Minuten kochen.

Zwiebeln kochen

Wir verwerfen gekochtes Gemüse auf einem Sieb. Es ist notwendig, dass das Glas vollständig aus Glas besteht, da sich sonst das Püree als flüssig herausstellt.

Wir geben das Gemüse in die Pfanne zurück und fügen die gebratenen Zwiebeln zusammen mit dem Öl hinzu, in dem es gekocht wurde.

Gemüse fein kneten. Ich rate davon ab, einen Mixer zu verwenden, um Kartoffelpüree zuzubereiten, in dem sich die meisten Kartoffeln befinden. Ein Mixer macht aus Salzkartoffeln eine Paste, und wenn es in einer zerdrückten Suppe nicht auffällt und manchmal angebracht ist, dann ist eine zerdrückte Kartoffel, die wie eine Paste aussieht, zumindest geschmacklos. Für Kartoffelpüree gibt es spezielle Pressen, verschiedene Drücker, zur Not gibt es immer eine Gabel oder ein Metallsieb.

Wir verwerfen gekochtes Gemüse auf einem Sieb Wir geben das Gemüse in die Pfanne zurück und fügen die gebratenen Zwiebeln zusammen mit der Butter hinzu Gemüse fein kneten

Gießen Sie die Sahne in die Pfanne, gießen Sie Salz nach Geschmack, fügen Sie die restliche Butter und gemahlene Kurkuma hinzu. Wir stellen die Bratpfanne auf den Herd und erhitzen den Inhalt zum Kochen.

Gießen Sie kochende Sahne in eine Pfanne mit Gemüse. Die Sahne im Rezept für Kartoffelpüree mit Kürbis und Zwiebeln kann übrigens durch gebackene Milch ersetzt werden, ihr Geschmack ist für dieses Gericht sehr gut geeignet.

Reibe die Muskatnuss auf eine feine Reibe, du brauchst nur ein bisschen, wie man pfeffert. Dann mischen Sie die Kartoffelpüree gründlich, Sie können mit einem Mixer peitschen, um flauschig zu werden.

Sahne, Salz, Butter und Kurkuma in die Pfanne geben. Den Inhalt zum Kochen bringen Gießen Sie kochende Sahne in eine Pfanne mit Gemüse Reiben Sie die Muskatnuss und mischen Sie die Kartoffelpüree gründlich

Gewürzkartoffelpüree mit Kürbis und Zwiebeln bereit. Heiß auf einer Beilage zu einem Fleischgericht servieren. Guten Appetit, bereiten Sie eine einfache Mahlzeit mit gesunden Lebensmitteln.

Gewürzkartoffelpüree mit Kürbis und Zwiebeln bereit

Übrigens ist es immer einfach, köstliche Fleischbällchen aus den Resten von Kartoffelpüree zum Frühstück zuzubereiten. Fügen Sie 1-2 Esslöffel Weizenmehl, ein rohes Ei, hinzu, mischen Sie und braten Sie bis goldbraun auf beiden Seiten in erhitztem Pflanzenöl.

Pin
Send
Share
Send