Zimmerpflanzen

Warum wirft Hoya Blätter ab?

Pin
Send
Share
Send


Nachdem ich einmal meinen Freund besucht hatte, war ich schockiert über die Schönheit der weißen Blütenstände an einer der Pflanzen. Sie waren wie ein exquisites Spielzeug eines erfahrenen Juweliers - ein Wachsglanz und die absolute Symmetrie der Blütenblätter. "Das ist hoya!" - Ich war erstaunt. Aber vorher schenkte sie ihr nicht viel Aufmerksamkeit, weil sie ihre Blumen nie gesehen hatte. Natürlich tauchte diese tropische Liane bald in meiner Sammlung auf. Aber während ich hoya wuchs, stieß ich auf ein Problem. Einige Blätter änderten zuerst ihre Farbe und begannen dann abzufallen. Ich habe den Grund gefunden. Warum hoya Blätter fallen lässt, werde ich in diesem Artikel erzählen.

Warum wirft Hoya Blätter ab?

Arten von Hoya

Nachdem ich von meiner Freundin eine neue junge Pflanze geschenkt bekommen hatte, begann ich zu suchen, zu welcher Art von Pflanze sie gehört. Die gesehenen Blütenstände halfen bei der Entscheidung. Es stellte sich heraus, dass die am häufigsten fleischiges hoya (Hoya Carnosa) Ich war froh, dass sie unprätentiös ist und sehr wenig Aufmerksamkeit erfordert.

Sie stammt aus den Tropen Sri Lankas, Asiens, Polynesiens und der Philippinen. Es gehört zu den Sukkulenten, es kann Feuchtigkeit ansammeln, es entwickelt sich in der Natur und stützt sich auf die Stämme größerer Pflanzen oder Bäume. Nicht parasitär, sondern nur auf der Suche nach Unterstützung.

Von den vielen natürlich vorkommenden Hoya-Arten haben nur wenige als Zimmerpflanzen Wurzeln geschlagen. Das:

  • Hoya ist wunderschön (Hoya Bella) - eine sehr dekorative Zwergart von Hoya;
  • Hoya mehrblumig (Hoya multiflora) - hat bis zu 40 Blüten in jedem Blütenstand und Zitronenaroma;
  • Majestätisches Hoya (Hoya imperialis) - rosarote Blüten werden in hängenden Regenschirmen gesammelt;
  • Hoya Kerra (Hoya kerrii) - wie das fleischige Hoya, eine sehr beliebte Art, unterscheidet es sich in großen Blättern in Form eines umgekehrten Herzens.

Für eine detaillierte Beschreibung der Arten von Hoya, lesen Sie den Artikel Hoya - schwebende Kugeln aus Wachs Efeu.

Die Bedingungen für die Pflege aller Indoor-Arten von Hoya sind nahezu gleich. Daher ist mein Rat auch für Gärtner nützlich, die nicht fleischig, sondern andere Arten von Hoya anbauen.

Fleischige Hoya (Hoya Carnosa).

Hoya Bedingungen und Pflege

In der Natur klettert der Hoya hoch und klammert sich an die Stämme und Zweige der Bäume. Während tropischer Duschen versucht er, lebensspendende Feuchtigkeit für die Zukunft aufzubewahren und sieht fast nie helles Sonnenlicht. Es ist klar, dass das Hoya von den Eigentümern, die es in der Wohnung anbauen, ähnliche Bedingungen verlangen wird.

Temperatur

Die Pflanze ist thermophil, es ist angenehm bei Temperaturen von +18 ... +27 Grad das ganze Jahr über. Dennoch erreicht der Hoya seine größte Dekorationskraft nicht in der Hitze, sondern in der Kälte - etwa + 20 ° C.

Auf Grund von Problemen wird die Blume mehrere Tage bei + 15 ° C leben, aber ein längerer Aufenthalt in einem solchen Raum oder eine weitere Abkühlung stören die Arbeit der Wurzeln und können zum Absterben der Pflanze führen.

Beleuchtung

In der direkten Sonne bekommt die Liane starke Verbrennungen, benötigt aber gleichzeitig eine gute Beleuchtung. Die beste Lösung für den hoya ist das Anbringen an einem südwestlichen oder südöstlichen Fenster mit Lichtschutz oder an den westlichen und östlichen Fenstern ohne Installation von Schutzgittern.

Sie muss sofort und für lange Zeit einen Wohnort auswählen. Sie mag es wirklich nicht, sich zu bewegen, besonders in der Zeit des Knospens und der Blüte. Wenn Sie sie zu diesem Zeitpunkt stören, wird sie wahrscheinlich anfangen, Blätter, Knospen und Blüten fallen zu lassen.

Bewässerung und Befeuchtung

Bei der Organisation der Bewässerung von Hoya müssen 2 Punkte berücksichtigt werden: Die Liane verträgt keine Staunässe und hat im Winter eine Ruhephase. Im Oktober, nachdem die Blüte vorbei ist, wird das Wasser allmählich reduziert, was zu seltener Feuchtigkeit führt, wenn das irdene Koma fast vollständig austrocknet. Ab Anfang März beginnen sie, die Häufigkeit und das Volumen der Bewässerung zu erhöhen. Dennoch sollte das Gießen für die Hoya mäßig sein und erst, nachdem die oberste Schicht des Substrats getrocknet ist.

Ich bemerkte, dass die Perioden der künstlichen Dürre mit einer Verzögerung der Hydratation von 2-3 Tagen sogar für den Hoye nützlich sind. Aber nicht während der Knospenbildung. Ich halte mich nicht an einen strengen Bewässerungsplan, sondern überprüfe den Zustand des Bodens. Wenn es auf der Länge der Phalanx des Fingers ausgetrocknet ist, dann ist die Zeit für das Gießen gekommen. Im Sumpf darf sich kein Wasser ansammeln, die Wurzeln der Pflanze beginnen zu faulen. Ich putze den Überschuss mit einem normalen Schwamm.

Diese Liane schätzt es sehr, Blätter zu reiben oder warm zu duschen. Obligatorischer Moment - der Topf muss zu diesem Zeitpunkt vom Wasser verschlossen sein. Ich ziehe mit Frischhaltefolie oder nach dem Duschen daran, kippe es leicht und gieße den Überschuss ein. Nach diesem Vorgang gießt die Blume etwa eine Woche lang nicht.

Hoya Kerrii

Top Dressing

Verwickeln Sie sich bei Hoya nicht in komplexe Düngemittel. Im Winter werden sie überhaupt nicht benötigt, während der Blütezeit gieße ich meinen Kemira Creeper einmal im Monat. Dosierung in flüssiger Form - eine halbe Messkappe für 2 Liter Wasser oder 0,5 Teelöffel Granulat in einem Drei-Liter-Glas. Ich gieße sofort den Überschuss ein, die Lösung ist nur tagsüber verwendbar.

Ich habe gehört, dass diese Creeper das Agrecol Orchideen Mineralgel gut wahrnehmen. Ich habe es nicht selbst ausprobiert, mein gutaussehender Mann blüht immer noch, nicht vor dem Experimentieren. Etwa alle 2 Monate gieße ich Wasser aus dem Aquarium. Das ist die ganze Fütterung. Das fleischige Hoya mag keine Übersättigung, es lässt Knospen und Blätter fallen.

Transplant

Ein sehr entscheidender Moment. Es wird einmal alle 2-3 Jahre durchgeführt, da der Boden erschöpft ist und das Wurzelsystem wächst. Es war nur mein Fehler, für den die Pflanze mit dem Verlust der Hälfte der Blätter bezahlt hat. Es stellt sich heraus, dass die Rebe nach einer Transplantation etwa eine Woche lang nicht gegossen werden sollte. Und ich habe mir auch einen zu großen Topf ausgesucht. Und Sukkulenten tolerieren nicht, wenn die Wurzeln nicht gestützt werden.

Es ist gut, dass sich meine Blume als zäh erwiesen hat, und mein Freund schlug die Ursache für das Unwohlsein vor. Ich habe nicht wieder angefangen zu pflanzen, aber ich habe meine "Dürreperiode" eingestellt und Epin alle 14 Tage gesprüht. Es gehört zu den natürlichen Biostimulanzien, erhöht die Ausdauer und die Resistenz gegen äußere Einflüsse, die Pflanze wird stärker, die Regeneration beschleunigt sich. Eine Ampulle reicht für 5 Liter Wasser, die Lösung ist nur für 48 Stunden geeignet.

Bei der Auswahl des Pflanzsubstrats muss berücksichtigt werden, dass die Wurzeln Luft benötigen. Daher ist eine Drainageschicht aus feinem Blähton obligatorisch. Für hoya habe ich den Boden selbst gemacht, Torf, Humus, Sand und Gartenerde im Verhältnis 1: 1: 1: 2 gemischt und eine Handvoll gehackte Baumrinde hinzugefügt. In der vorgeschlagenen Mischung wurzelte die Liane gut. Nächstes Mal versuche ich ein Substrat für Palmen oder Orchideen.

Schönes Hoya (Hoya Bella). Hoya multiflora (Hoya multiflora). Majestätisches Hoya (Hoya imperialis).

Warum wirft Hoya Blätter ab?

Nachdem ich das Hoya beobachtet hatte, stellte ich fest, dass es reagiert, indem es grüne Masse auf viele Faktoren abgibt:

  • häufiger Wohnortwechsel;
  • chronische Staunässe;
  • Lichtmangel;
  • Bodenerschöpfung;
  • das Einsetzen einer Ruheperiode;
  • Verrottung der Wurzeln;
  • zu geräumiger Topf;
  • falsch ausgewählter Boden;
  • das Auftreten von Schädlingen.

Übrigens kann die Anlage vor vielen Problemen warnen. Zum Beispiel weisen dünne Blätter auf die Notwendigkeit des Gießens hin. Wenn sie dicht und fleischig sind und einen breiten Querschnitt haben, hat die Pflanze eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung hergestellt und das Gießen kann verschoben werden.

Vergilbte und deformierte junge Blätter und Triebe informieren über das Auftreten von Schädlingen. Fäulnis der Wurzeln wird deutlich durch fallende Blätter angezeigt, das Auftreten einer graulichen Plakette an der Basis des Stängels in Bodennähe.

Um die Ursache herauszufinden, ist es ganz einfach, die Pflanze zu beseitigen und gesund zu halten. Mein Hoya blühte im vierten Jahr. Ein wundervoller Honiggeruch schwamm von den geöffneten Blüten, und transparente Feuchtigkeitstropfen funkelten an den Rändern einiger Blütenblätter. Ich war erneut von der zurückhaltenden Schönheit der Pflanze überwältigt.

Erst jetzt muss der Raum öfter gelüftet werden. Wegen des üppigen Aromas habe ich den Topf vom Schlafzimmer in den Flur gebracht. Glücklicherweise befinden sich die Zimmer auf einer Südostseite, sodass der Umzug von der Pflanze nicht bemerkt wurde.

Jetzt ist mein fleischiges Hoya gesund und voller Kraft, alle Blätter sind an Ort und Stelle und werden nicht abfallen, was ich aufrichtig für Ihre Reben wünsche.

Pin
Send
Share
Send